Sommerliches Mintgrün: Einrichtungstrend Mintgrün erfrischt dein Zuhause an heißen Sommertagen

Mintgrün ist eine Pastellfarbe und passt zur Saison. Es erinnert an einen paradiesischen Ort am Pool, wo Sonnenstrahlen die Wasseroberfläche durchdringen und diesen herrlichen Farbton erzeugen. Hier erfährst du, wie du dein Zuhause in mintgrün aufpeppen kannst.

Mintgrüne Farbtupfer

Mintgrüne Wände für den Frischekick

Mintgrün entsteht, wie die meisten Pastellfarben auch, wenn man der Hauptbestandsfarbe – in diesem Fall ist das Grün – etwas Weiß hinzufügt. So erhält sie diese weiche Abstufung und aus einem kräftigen Grünton wird eine milde Nuance. Um den Farbton noch kühler wirken zu lassen, werden der Mischung häufig Grau- und oder Blautöne beigemischt. Je mehr Graut- und Blautöne hinzugefügt werden, desto höher wird die Farbintensität.

Als Wandfarbe* eignet sich die Farbe wunderbar. Mintgrün hat eine kühlende Wirkung auf die Umgebung und beruhigt das Gemüt. Du hast Lust auf türkisblaue Wände und exotisches Flair in deinem Zuhause? Mit dieser Wandfarbe gelingt dein Vorhaben garantiert! 

Dekorieren mit Mintgrün

Hier findest du Inspiration, wie und wo du diese wunderschöne Farbe einsetzen kannst, um ihr eine angemessene Bühne zu geben:

1. Akzentwände malern

Wähle eine Wand im Raum, die beim Betreten des Raumes sofort ins Auge fällt. Das kann die Fläche hinter der Couch sein oder die Wand, an der du deine persönliche Bildersammlung zur Schau stellst.
Unser Tipp: Teste den Farbton vorher an einer uneinsichtigen Stelle, um sicherzugehen, dass er dir auch wirklich gefällt. Vor allem Mintgrün sieht je nach Lichteinfall auch schnell einmal ganz anders aus und so vermeidest du unschöne Überraschungen.

2. Farbakzente anstatt Wandfarbe

Muss es immer gleich der ganze Akt der Wandmalerei sein? Sicherlich nicht, denn die Trendfarbe Mintgrün kommt auch anderweitig wunderbar zur Geltung. Wenn du dem Malern das Dekorieren vorziehst, kannst du mit Textilien und Wandbildern arbeiten. Eine mintgrüne Tagesdecke* auf dem Bett, ein Kunstdruck*, der den Farbton aufgreift oder eine pastellfarbene Vase* auf dem Tisch et voilà, der Sommer kehrt bei dir ein. 

3. Ein Highlight in Mint

Die Farbe Mintgrün ist dezent und will dennoch gesehen werden. Ihr kühlend-anmutender Charakter, zieht die Blicke auf sich. Wie wäre es also mit einem Lieblingsstück in dieser Farbe? Du kannst einen besonderen Sessel mit einem Stoff in Mint* beziehen oder gar die ganze Couch in dieser Farbe wählen. Hier zeigen wir dir, wie du deine Sitzmöbel beziehen kannst. 

4. All in all mit Mint

Mintgrün ist eine dezente Pastellfarbe und hat deshalb die Eigenschaft, nicht drückend zu wirken. So kannst du die Farbe tatsächlich auch auf dein gesamtes Raumkonzept ausweiten, ohne dass es langweilig wird. Ein paar wenige Akzente in einer anderen Farbe und du wirst staunen, was die Veränderung für eine exotische Atmosphäre erzeugt. 
Kleiner Tipp: Achte darauf, so wenig Mobiliar wie möglich einzusetzen, damit du dich nicht eingeengt fühlst. 

5. Badezimmer perfektioniert durch Mintgrün

Mit dieser selbstklebenden Rundtapete* peppst du weiße Wände auf und holst dir Mintgrün auf eine kreative Weise nach Hause. Besonders praktisch: Das runde Wand Tattoo lässt sich wieder abziehen und auch an einer anderen Fläche wieder anbringen. Eine weitere Idee sind diese stylischen Fliesenaufkleber*, die sich sowohl als Spritzschutz für die Küche als auch im Badezimmer einsetzen lassen. Ein cooler Effekt: Schwarze Armaturen zu einer mintgrünen Fliesenwand. Achte darauf, dass die Accessoires oder eben die Armaturen eine matte Oberfläche haben und deine Gäste werden begeistert sein. 

Diese Farben passen zu Mintgrün

Wenn du einen eleganten und glamourösen Einrichtungsstil bevorzugst, kombinierst du diesen Pastellton am besten mit kupferfarbenen oder goldenen Accessoires. Textilien aus Samt in Weiß oder Pastellrosa passen dann hervorragend in dein Konzept. Auch Einrichtungsgegenstände aus Marmor, wie ein Tablett* oder ein Beistelltisch in Marmoroptik*, lassen den Farbton noch eleganter erscheinen. 

Für ein natürliches Ambiente kannst du Möbel in Bambusoptik oder aus hellem Holz verwenden. Sie unterstreichen den luftigen Charakter der Trendfarbe Mintgrün und bringen den beliebten Boheme Stil mit ein. Zusätzlich kannst du mit frischen Pflanzen für noch mehr Exotik sorgen. 

Gegensätze ziehen sich an, doch gleich und gleich gesellt sich gern

Du bist kreativ, mutig und liebst es mit Farben zu spielen? Mit dieser Farbe ist das auch gar nicht schwer, denn der Pastellton lässt sich beliebig kombinieren. Wähle dazu weitere Pastellfarben wie Salbei, Mauve oder Hellblau und du erhältst einen effektvollen Look. Auch dunkle Hölzer kommen vor einer mintgrünen Wand gut zur Geltung und erzeugen einen kolonialen Wohnstil. 

Richtig frech wird es mit der Kombination aus Mintgrün, Zitronengelb und Orange. Diese hellen Farben, verhalten sich gegensätzlich zu dem kühlen Mint, denn sie haben eine wärmende Wirkung auf ihre Umgebung. Die drei Farben zusammen, sind eine trendige Konstellation und werden uns diesen Sommer sicherlich immer wieder über den Weg laufen.

Wie du siehst, ist die Farbe des Sommers vielseitig einsetzbar und kann auf die unterschiedlichsten Wohnstile übertragen werden. Ihre Vielseitigkeit macht sie so besonders. Und das Beste an ihr: Mit Mintgrün kann es einfach niemals langweilig werden.

In diesem Text verwenden wir sogenannte Affiliate-Links. Produkte, die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, kannst du käuflich erwerben. Kommt der Kauf zustande, erhalten wir eine kleine Provision. Mehr zum Thema Affiliate findest du hier.