Bowle Rezepte für jeden Anlass Die besten Bowle Rezepte

Bowle ist ein beliebtes Party-Getränk. Egal zu welchem Anlass, ob Weihnachten, Halloween oder die Gartenparty im Sommer: Hier findest du die besten Bowle Rezepte für jeden Anlass.

rezept-bowle-mit-frischen-fruechten

Eine Bowle ist für jeden Anlass eine gute und einfache Getränke-Idee. Hier findest du leckere Bowle Rezepte für jeden Anlass:

Bowle für Weihnachten

An Weihnachten ist eine Bowle ein tolles Getränk. Für das Weihnachts-Feeling sorgen dabei Zimt und Orangen.

Diese Zutaten brauchst du für die Weihnachts-Bowle:

  • 1 Liter Rotwein
  • 750ml Sekt
  • 250 ml Orangensaft
  • 100 ml Amaretto
  • 2 Bananen, 3 Äpfel und 3 Orangen
  • ein Glas Schattenmorellen
  • 2 Zimtstangen
  • 1-2 Gewürznelken
Für eine alkoholfreie Weihnachtsbowle verwendest du einfach alkoholfreien Sekt und 750ml Mineralwasser sowie etwas mehr Saft.
 
So bereitest du die Weihnachtsbowle zu:
  1. Mixe alle Getränke zusammen.
  2. Schneide das Obst klein und füge es hinzu, ebenso Zimtstangen und Gewürznelken.
  3. Lasse alles ein paar Stunden ziehen. Fertig ist die Weihnachtsbowle! Gewürznelken und Zimtstangen entfernst du vor dem Servieren wieder.

Du suchst noch nach einer Möglichkeit, deine Bowle zu servieren? Dieses Bowle-Set* aus Glas, bestehend aus Schale inklusive Deckel, Schöpflöffel und 6 Gläsern, ist dafür perfekt geeignet und macht so einiges her!

Silvester Bowle Rezept

Für Silvester ist eine leckere Bowle genau das richtige Getränk. Diese Zutaten brauchst du für deine Silvester Bowle:

  • 2 Flaschen Weißwein
  • eine Flasche Sekt
  • 1 Liter Mineralwasser
  • je 500g Pfirsich und Ananas aus der Dose (ungezuckert) + Fruchtsaft
  • eine Kiwi
  • frische Minze
So bereitest du die Silvester Bowle zu:
  1. Mixe alle Getränke zusammen. Mische auch den Saft von Ananas und Pfirsich hinzu (Menge je nach Geschmack)
  2. Schneide das Obst klein und füge es hinzu, ebenso einige Zweige Minze.
  3. Lasse alles ein paar Stunden ziehen. Fertig ist die Silvester Bowle!

Halloween Bowle Rezept mit Gruselfaktor

Perfekt für jede Halloweenparty ist diese gruslige Bowle: Litschis und Heidelbeeren in Kombination mit roten Säften sehen aus wie in Blut schwimmende Augäpfel.

Diese Zutaten brauchst du für die Halloween-Bowle:

  • 1-2 Dosen Litschis (am besten bereits geschält und entsteint)
  • frische Heidelbeeren (so viele wie du Litischs hast)
  • TK-Beerenmischung
  • 750 ml Traubensaft
  • 500 ml Kirschsaft
  • 1 Flasche (750ml) Weißwein
  • 1 Flasche (750ml) Sekt
  • etwas Mineralwasser
Wenn die Bowle alkoholfrei sein soll, ersetze den Sekt durch alkoholfreien Sekt und füge außerdem etwa 750ml Wasser hinzu.
 
Die Mengenangaben sind Richtwerte. Je nach individuellem Geschmack kannst du die Verhältnisse verändern. Wichtig ist nur, dass die Bowle am Ende rot ist und nicht zu süß nach purem Saft schmeckt.

So bereitest du die Halloween-Bowle zu:

  1. Mixe alle Getränke zusammen.
  2. Seihe die Litischis ab. Falls deine Litischis noch nicht geschält und entsteint sind, hole das jetzt nach.
  3. Wasche die Heidelbeeren und platziere sie in der Öffnung der Litischis, wo sich sonst der Kern befindet.
  4. Füge die TK-Beeren und die Litischi-Heidelbeer-Konstruktion zu den Getränken hinzu.
Lagere die Bowle an einem kühlen Ort, bis sie serviert wird, und lasse sie zuvor etwas ziehen. Je nach Belieben kannst du vor dem Servieren Eiswürfel hinzufügen.

Rezept für Bowle mit frischen Früchten

Eine Bowle ist schnell gemacht und erfrischt viele durstige Gäste. Wer die Bowle alkoholfrei haben möchte, ersetzt Wein und Sekt durch Apfel- oder Birnensaft und Mineralwasser. Wir haben hier unterschiedliche Früchte gewählt: Orange und Grapefruit, Erdbeeren, Honig- und Wassermelone oder Pfirsich. 

Zutaten für Bowle für 6 Personen:

  • 1 kg frische Früchte (Erdbeeren, Orangen, Grapefruit, Melone, Pfirsich)
  • ggf. etwas Rum oder Branntwein
  • 1 Flasche eiskalter trockener Weiß- oder Roséwein
  • 1 Flasche eiskalter halbtrockener Sekt 

Zubereitung der Bowle mit frischen Früchten:

  1. Früchte waschen, ggf. schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. In ein Bowle- oder entsprechend großes Gefäß (ca. 3 l) füllen.
  2. Nach Belieben einen Schuss Rum oder Branntwein dazugeben und ca. 20 Min. ziehen lassen.
  3. Dann mit Wein und Sekt aufgießen, gut umrühren. Zum Kühlhalten in eine größere Schale mit Eiswürfeln stellen. 

In diesem Text verwenden wir sogenannte Affiliate-Links. Produkte, die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, kannst du käuflich erwerben. Kommt der Kauf zustande, erhalten wir eine kleine Provision. Mehr zum Thema Affiliate findest du hier.