Aperol Spritz Varianten: Die fünf besten Aperol Rezepte

Unter den Aperitifs ist der Aperol Spritz unangefochten die Nummer eins. Herkömmlich mischt man den Aperol mit Prosecco und Sprudelwasser und garniert ihn mit Eiswürfeln und einer Orangenscheibe. Wie wäre es beim nächsten Mal mit ein paar anderen Varianten? Hier sind fünf Aperol Rezepte für dich, die du ausprobieren musst.
Aperol Rezepte
Der fruchtig-bittere Likör aus Italien ist fester Bestandteil jeder Gartenparty oder einem lauen Sommerabend mit Freunden. Und das nicht nur im Land der Dolce Vita, sondern weit über die Ländergrenzen hinaus. Wir haben für dich die fünf besten Aperol Rezepte
 
Inhalt:
Übrigens: Du hast keinen Messbecher zu Hause? Benutze einfach ein Schnapsglas, das die Füllmenge 2cl hat. Oder: 1 cl entsprechen 10 ml.

1. Aperol Spritz Sorbet

Gerade bei warmen Temperaturen ist ein kaltes Getränk wohltuend. Auch ein Eis kühlt den Körper angenehm. Wieso also nicht beides verbinden und ein Aperol Spritz Sorbet anstatt einem Getränk mit Eiswürfeln zubereiten?

Das Aperol Spritz Sorbet Rezept

Zutaten für 6 Portionen Sorbet:

  • 400 ml Orangensaft
  • 50 ml Zitronensaft
  • 120 g Puderzucker
  • 150 ml Aperol
  • Prosecco zum Servieren
  • 1 Orange (Bio)
Früchte auspressen und gemeinsam mit Aperol und Puderzucker mit einem Rührbesen vermengen. Die Masse in eine für den Gefrierschrank geeigneten Behälter und für mindestens drei Stunden einfrieren. Solange die Masse noch nicht gefroren ist regelmäßig umrühren, so bilden sich keine Eiskristalle.

Beliebig viel Prosecco in ein Glas füllen und eine Kugel Aperol Sorbet hineingeben. Orangenscheibe oben drauf anrichten und genießen.

 

Affiliate Links

2. Aperol Spritz mit frisch gepresstem Orangensaft

Den Spritz mit frisch gepresstem Orangensaft zu mischen, gibt dem Getränk zusätzlich eine fruchtige Frische und reguliert den leicht bitteren Geschmack des Likörs. Perfekt für dich, wenn du es lieber fruchtig-süß magst.
 

Das Aperol-Orangensaft Rezept

Zutaten für ein Glas:

  • 4 cl Aperol
  • 8 cl Prosecco
  • Mineralwasser
  • Orangensaft (frisch gepresst)
  • Eiswürfel
  • 1 Orange (Bio)
Eiswürfel in ein Glas geben, Orange in Scheiben schneiden. Aperol und Prosecco dazugeben. Anstatt nur mit Wasser aufzuschütten, nach Belieben das Wasser durch Orangensaft ersetzen. Mit einer Orangenscheibe garnieren und genießen.
 

Aperol Spritz Bowle

Eine Bowle eignet sich am besten für größere Partys oder Grillfeste im Garten. So können deine Gäste sich selbst bedienen und du kannst dich in der Sonne zurücklegen.

Das Aperol Bowle Rezept

Zutaten für 10 Gläser:
  • 1 Fl trockener Weißwein
  • 200 ml Aperol
  • 1 Fl Sekt
  • Eiswürfel
  • 2 Orangen (Bio)
  • 4 Limetten (Bio)
  • Nach Belieben Minze, Melisse und Zuckersirup
Zur Vorbereitung Orangen und Limetten in Scheiben schneiden. Gemeinsam mit Weißwein und Aperol in das Gefäß geben. Unmittelbar vor dem Servieren Mineralwasser und Sekt dazugeben und mit Eiswürfeln und Kräutern finalisieren.
 
Neben der Aperol Spritz Bowle, die perfekt zu Silvester passt, findest du hier Wachsgießen - Bedeutung und Anleitung zum selber machen. 

Alkoholfreier Aperol Spritz

Auch der alkoholfreie Genuss darf nicht zu kurz kommen. Es gibt einfach Aperol Spritz Varianten ohne Alkohol, die genauso gut schmecken.

Das alkoholfreie Aperol Rezept

Zutaten für ein Glas:
  • 20 ml Orangen Spritz Sirup (zum Beispiel von Monin)
  • 100 ml alkoholfreier Sekt
  • Mineralwasser
  • 1 Orange (Bio)
  • Eiswürfel
Eiswürfel in ein Glas geben, Zutaten nacheinander hinzugeben und mit einer Orangenscheibe garnieren. Fertig!

Du suchst nach passenden Gläsern für deine Aperol Rezepte? Dieses 2-er Set von Ritzenhoff* eignet sich perfekt für Aperitifs wie den Aperol. 

 

Affiliate Links

Aperol Sour

Anstatt einem Aperol Spritz einen Aperol Sour probieren und deine Gäste mit einem neuen Geschmackserlebnis überraschen?

Das Aperol Sour Rezept

Zutaten für ein Glas:
  • 5 cl Aperol
  • 3 cl Zitronensaft
  • 2 cl Zuckersirup
  • 6 – 8 Eiswürfel
  • 1 Scheibe Orange (Bio)
  • Eiswürfel
Entweder Zuckersirup selbst herstellen oder fertigen Zuckerrohr-Sirup verwenden. Eiswürfel in ein Glas, danach Aperol, Zitronen- und Orangensaft zusammen mit dem Zuckersirup in einem verschließbaren Gefäß shaken. Danach das fertige Gemisch in das Glas mit den Eiswürfeln schütten, mit der Orange garnieren und genießen. 
 
Affiliate Links

Nach dem Aperol auf der Terrasse möchtest du angenehm kühl schlafen? Dann schau dir den Hitzeschutz von MHZ an. 

Oder suchst du den perfekten Aperitif für die kalte Jahreszeit? Dann findest du hier 3 Rezepte von leckern Weihnachtscocktails, verschiedene Punsch Rezepte oder Glögg.

Und da es nicht immer mit Alkohol sein muss, haben wir auch leckere alkoholfreie Cocktails für dich. 

 

In diesem Text verwenden wir sogenannte Affiliate-Links. Produkte, die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, kannst du käuflich erwerben. Kommt der Kauf zustande, erhalten wir eine kleine Provision. Mehr zum Thema Affiliate findest du hier.